4. Mai 2020: Blattaustrieb

 

Blattaustrieb 1  

Als letzte einheimische Baumart treiben nun auch die Eichen ihr Laub aus.

 

Die Eiche hat von unseren Baumarten neben der Ulme die höchsten Wärmeansprüche. Deshalb treibt sie erst spät im Frühling aus.

Aktuell kann man im Gebiet Wildenstein beobachten, wie die Eichen grün werden. Bei einigen ist das Blätterkleid schon fast vollständig, andere haben erst die Knospen geöffnet. Die Knospen der Traubeneiche sind etwas schlanker als die der Stieleiche. Die Eiche blüht gleichzeitig mit dem Blattaustrieb (unteres Bild). In einigen Wochen werden die Blätter noch etwas dunkler und fester.

Blattaustrieb 1 Zaghaft öffnen sich die ersten Knospen

Blattaustrieb 2 Bei dieser Eiche sind die Blätter schon vollständig da

Blattaustrieb 3 Zwei Wochen später sind die Blätter schon etwas dunkler. An den Ästen sind bereits erste Fruchtaustriebe zu erkennen.

Herbstzeit

Die Herbstzeit bringt viel Veränderung mit sich: Die Blätter verfärben sich, manche Tiere ziehen in Richtung Süden, andere suchen sich ein frostsicheres Versteck und aus dem Norden stossen die ersten Wintergäste zu uns.

Weiterlesen ...

Führungen

Unser massgeschneidertes Führungsangebot für sämtliche Gruppen und Themen.

> Information/Buchung

Hochwasser im Baselbiet

2021 Hochwasser 8655

Die starken Regenfälle der vergangenen Wochen hinterliessen auch in den Naturschutzgebieten ihre Spuren. Grössere Schäden entstanden keine.
> Mehr dazu

Kontakt

info@naturschutzdienst-bl.ch


Für spezifische Fragen: Unsere Kontaktstellen