2021 NSD Talweihertag FlyerA6 V1

Ob der Erlebnistag stattfinden kann oder nicht, entscheiden wir kurzfristig aufgrund der Pandemie-Situation. Wir informieren an dieser Stelle auf unserer Website.

Sechs Stände von 10 bis 17 Uhr

Am Sonntag, 30. Mai, gibt es viel zu entdecken rund um die idyllischen Talweiher, ganz hinten im Taleinschnitt der Ergolz zwischen Rothenfluh und Anwil: Der Naturschutzdienst Baselland stellt an sechs spannenden Ständen die Tier- und Pflanzenwelt des Naturschutzgebiets vor – zum Beispiel, welche Spuren der Biber hinterlässt, wie Sie den «Glögglifrosch» aufspüren oder wo die seltenen gelben Schwertlilien blühen.

Drei kostenlose Führungen

10:30 Biberspuren
12:00 Libellen
14:30 Amphibien
Die Führungen eignen sich für Erwachsene und Kinder. Treffpunkt für die Führungen ist beim Rastplatz.

Über das ganze Wochenende finden im Rahmen des «Festival der Natur» Veranstaltungen zum Thema Naturschutz in der ganzen Schweiz statt.

 

Erfreuen Sie sich mit uns zur Einstimmung an den Bildern des Erlebnistages Reinacher Heide im vorletzten Jahr:

_DSC2808.jpg_DSC2814.jpg_DSC2845.jpg_DSC2740.jpg_DSC2788.jpg_DSC2764.jpg_DSC2835.jpg_DSC2751.jpg_DSC2827.jpg_DSC2799.jpg_DSC2832.jpg_DSC2749.jpg_DSC2824.jpg_DSC2745.jpg_DSC2839.jpg

Eine Stelle beim Naturschutzdienst

team2019

Per 1. April suchen wir eine neue Rangerin oder einen neuen Ranger.
> Mehr

Winterruhe

Wie ausgestorben wirken sie nun, die Naturschutzgebiete.

Weiterlesen ...

Corona-Information

corona plakat kanton

Weiterhin gelten auch in der Natur Vorsichtsmassnahmen.
> Mehr

Führungen

Unser massgeschneidertes Führungsangebot für sämtliche Gruppen und Themen.

> Information/Buchung

Kontakt

info@naturschutzdienst-bl.ch


Für spezifische Fragen: Unsere Kontaktstellen